Write & Correct
German

Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein!

Schon seit Tagen summe ich dieses wunderbare Wiegenlied vor mich hin – mal ganz leise, mal ein wenig lauter. Selbt in der Nacht, beim Schlafen. Es ist mehr, wesentlich mehr, als ein einfacher Ohrwurm: es ist so etwas wie Sphärenmusik. Das Lied wurde lange für die Komposition von Mozart oder Bernhard Flies gehalten, aber es stellte sich heraus, dass es von einem gewissen Johann Friedrich Anton Fleischmann, einem Zeitgenossen der beiden komponiert wurde. Der zur Melodie herrlich passende Text stammt von Friedrich Wilhelm Gotter.
Die Regensburger Domspatzen, die es übrigens seit 975 gibt, tragen das weltbekannte Lied in diesem Video sensationell vor. Der Chor und vor allem der kleine Solist singen atemberaubend schön – wirklich wie Engel. Der ganzen Produktion haftet eine Art Jenseitigkeit an.
https://www.youtube.com/watch?v=tdLwbdfINnU
Oder ich bilde es mir nur so ein? Und das Ganze ist nur ein Kitsch?

Posted

Comment(s)

will u please teach me german language.
Posted 

Corrections

Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein!
Schon seit Tagen summe ich dieses wunderbare Wiegenlied vor mich hin – mal ganz leise, mal ein wenig lauter. Selbt Selbst in der Nacht, beim Schlafen. Es ist mehr, wesentlich mehr, als ein einfacher Ohrwurm: es ist so etwas wie Sphärenmusik. Das Lied wurde lange für die Komposition von Mozart oder Bernhard Flies gehalten, aber es stellte sich heraus, dass es von einem gewissen Johann Friedrich Anton Fleischmann, einem Zeitgenossen der beiden komponiert wurde. Der zur Melodie herrlich passende Text stammt von Friedrich Wilhelm Gotter.
Die Regensburger Domspatzen, die es übrigens seit 975 gibt, tragen das weltbekannte Lied in diesem Video sensationell vor. Der Chor und vor allem der kleine Solist singen atemberaubend schön – wirklich wie Engel. Der ganzen Produktion haftet eine Art Jenseitigkeit an.
https://www.youtube.com/watch?v=tdLwbdfINnU
Oder ich bilde es mir nur so ein? Und das Ganze ist nur ein Kitsch?
Posted

Comment(s)

Vielen Dank für die Korrektur, Anja!
Posted 
Feedback